. .
Aktuelle Downloads

Gedichte & Prosa zum
Projekt "Pillars of Freedom"
von Alfred Mevissen
Version 1.01

Dokumentation downloaden


Karamulis-Dokumentation
Die schönsten Bilder
aus 21 Jahren!
Version 1.0

Bild-Karten mit Sinn-Texten
Wetter für Bonn und andere Orte

 

Objekte von KARAMULIS - gestalten Lebensräume

Links zu den Bildergalerien finden Sie unten hinter den Beschreibungen der Gestaltungsbereiche!

Lebensräume lebenswert gestalten

„Tankstellen für die Seele“ wollte das Unternehmen KARAMULIS gestalten, als im Januar 1993 die ersten Projekte geplant wurden. Das Wesentliche für den Bildhauer und Formenfinder Herbert Antweiler war dabei, Menschen zu finden, die mit Begeisterung lebendige Formgestaltungen in Ihren Lebens- und Arbeitsbereich integrieren wollten. Seine energetischen Formen werden aus der Begeisterung geboren und wollen Begeisterung erzeugen.

Nicht jeder Betrachter konnte damals verstehen, warum man alle Regeln der modernen Innenarchitektur auf den Kopf stellen muss, um Leben in die Räume zu bringen. Rechte Winkel wurden gemieden oder versteckt, mit schwungvoll gespannten Flächen und sorgfältig erarbeiteter Formensprache brachte KARAMULIS mit seinen Raumobjekten eine ungewohnte seelisch bewegende Atmosphäre in die Räume des alltäglichen Lebens.

Wurde hier etwas vorweggenommen, was erst im Laufe des fortschreitenden Wandels unserer Denkgewohnheiten in seiner vollen Bedeutung erkannt werden wird?

Für den Bildhauer und Formenfinder Herbert Antweiler ist jedenfalls klar: Wir brauchen "Lebendige Formen für eine neue Zeit"
Architektur ist für ihn ein Gestaltungsfaktor der in naturnaher Formensprache gern in den Hintergrund treten darf.
Einzelne freischwingend gestaltete Raumskulpturen, Gebäude oder Gebäudeteile können auf diesem Hintergrund dann ihre ganze energetische Wirkung entfalten.




 
Hier stellt Herbert Antweiler Ihnen hier einen Teil seiner Lebensraum gestaltenden Arbeiten vor:


Individuell gestaltete Licht-Quellen & Wandreliefe nehmen den Energiefluss des Raumes auf und leiten ihn. Die Objekte sind entweder fest mit der Wand verbunden oder mobil montierbar. Durch den Einsatz verhältnismäßig einfacher Mittel schwingt die Atmosphäre im Raum auf eine neue Weise.
Bilder-Galerie




Eine Ofengestaltung mit sichtbarem Feuer kann in mehrfacher Hinsicht das Herzstück eines Hauses sein. Mit Hilfe seines technisch ausgeklügelten Innenlebens verströmt der Speicherofen Wärmestrahlung über seine große Oberfläche oder zusätzliche zentral versorgte Wärmeflächen im ganzen Haus. Seine Formensprache schafft eine individuelle Atmosphäre, ist mal anregend - mal ruhig. Sie soll den Auftraggeber glücklich machen.
Bilder-Galerie



Intuitiv modellierte Sitzlandschaften geben einem Raum Charakter. Feste warme Sitzflächen werden mit weichen, stützenden Kissen kombiniert. Ob zusammen mit einem Ofen oder alleinstehend – sie entfalten am passenden Ort ihre Gemütlichkeit durch harmonische Form und sanfte Wärmestrahlung!
Bilder-Galerie




In diesen Baderäumen kann man die Seele baumeln lassen - entspannen, weich werden, auftanken! Der Energiefluss der Formen verbindet sich mit dem fließenden Wasser zu einem besonderen Erlebnis.
Bilder-Galerie







Eine Neue Architektur wurde in der Vision eines Unternehmers aus Stemwede/NRW lebendig. KARAMULIS war aufgefordert, Häuser ohne Ecken und Kanten zu entwerfen, ihnen einen lebendig gespannten, kraftvollen und landschaftsangepassten Ausdruck zu verleihen. Eine detaillierte Untersuchung erfasste die Chancen einer Realisierung. Neue, in der Entwicklung befindliche Bautechniken könnten es möglich machen.
Erläuterungen, Präsentationen und Bilder finden Sie hier: Projekte/Neue Architektur




Wollen Sie einen Raum als Ganzes neu gestalten, besuchen Sie doch mal den Bereich "Beratung".


Bilder und Infos zu einzelnen Projekten finden sie im Hauptmenü (links oben) unter "Projekte".

   
(462 Wörter in diesem Text)
(5827 mal gelesen)    Druckbare Version